22.10.2012 D-Juniorinnen

VfL Bückeburg : SC Auetal

Nach 5 Minuten stand es bereits 1:0 für uns durch ein Tor von Louisa. Das Spiel lief gut für unsere Mädchen. Zur 2. Halbzeit ging Anna für Hanna ins Tor, leider kamen die Bückebergerinnen in der 2. Halbzeit etwas besser ins Spiel und unsere Chancen endeten leider nicht mit einem weiteren Treffer. So fiel in der 50. min das 1:1. So hätte es eigentlich auch bleiben müssen, wenn das Spiel einigermaßen pünktlich abgepfiffen worden wäre. in der 63. min. fiel so aber zu allem Überfluss noch das 2:1. Pech. In einem recht ruppigen Spiel der Gegner gab es zudem noch ungerechtfertigte Vorwürfe über das Verhalten unserer Mädchen...Mädels...für mich wart ihr die wahren Sieger! -Alles gut-, Gaby

 
 

************************************************************

Die deutschen Frauen sind Fußball-Europameister! ************************************************************

Kreispokal-Endspiel der B-Juniorinnen

 

Unsere B-Juniorinnen sind erneut Kreipokalsieger!

Das heutige Endspiel um den Kreispokal gegen die JSG Lindhorst/Beckedorf/Sachsenhagen

endet 2 : 1 für die Mädchen des SC Auetal.

Beide Tore erzielte Lindsey.

Herzlichen Glückwunsch an Lea, Pia, Meike, Annika, Johanna, Cathy, Lindsey u. Louisa.

 

Mädchen- und Frauenfußball

      im Rahmen der Sportwerbewoche

am Samstag, 22. Juni 2013

in Kathrinhagen

 D-Juniorinnenturnier:
1. TSV Berenbostel
2. TSV Bückeberge
3. SC Vlotho
4.  MTSV Aerzen
5. JSG Nienstädt/Liekwegen/Sülbeck
6. VfL Bückeburg
7. SC Auetal
8. JSG BHK Kalletal

Gespielt wurde in der Vorrunde in 2 Gruppen. Die jeweils Gruppenersten und -zweiten spielten in der Hauptrunde weiter um den Sieg,
die Gruppendritten und -vierten spielten die Plätze 5-8 in der Trostrunde aus.
1. Halbfinale Hauptrunde: SC Vlotho : TSV Berenbostel 0:1 (nach Neun-Meterschießen)
2. Halbfinale Hauptrunde: TSV Bückeberge : MTSV Aerzen 3:2
Spiel um PPlatz 3: SC Vloto . MTSV Aerzen 3:2 (n. N.)
Endsspiel: TSV Berenbostel - TSV Bückeberge 1:0 (n. N)

E-Juniorinnenturnier

Die E-Juniorinnen spielten im Modus "Jeder gegen Jeden"
Die Tabelle:
1. TSV Bückeberge (11 P., 10:2 Tore)
2. TuS Levern (9 P., 6:3 T.)
3.. SC Auetal (8 P., 9:3 T.)
4. MSG Barsinghausen (8 P., 6:3 T.)
5. TuS Volmerdingsen (4 P.3:5 T.)
6. JSG Blau-Rot-Weiß (0 P., 1:19 T.)
Geschossen wurden 35 Tore, der höchste Tagessieg war ein 6:0 des SC Auetal gegen dei JSG BRW.
Da es keine Staffel im Kreis Schaumburg für die E-Juniorinnen gibt, wäre es schön, wenn für diese des Öfteren Turneire angeboten würden!

Frauen

Die Frauen spielten ebenfalls im Modus "Jeder gegen Jeden".
Die Tabelle:
1. TuS Volmerdingsen (10 P., 9:2 T.)
2. FC Lehrte (8 P., 3:1 T.)
3. SC Auetal (5 P. 2:2 T.)
4. TSV Krankenhagen (4 P. 2:4 T.)
5. ETSV Haste (0 P. 0:7 T)

Im ersten Kleinfeld-Frauenturnier im Kreis Schaumburg gewann der TuS Volmerdingsen, die als eingespieltes B-Juniorinnenteam teilnahmen,
mit 10 Punkten und den meisten geschossenen Toren durch ein für den FC Lehrte etwas unglücklichem 1:1 im direkten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften.

In allen drei Turnieren gab es einen Pokal für die siegreiche Mannschaft sowie Fußbälle für alle teilnehmenden Teams.



Die Teams des SC Auetal und des HSC Tündern
Die Teams des SC Auetal und des HSC Tündern

E-Juniorinnen:

Freitag, 24.5. Freundschaftsspiel in Hameln/Tündern 

Um kurz vor vier machten sich 14 Mädchen und viele Eltern nach Tündern auf. Das Mädchenteam dort hatte uns zu einem freundschaftlichen Treffen eingeladen.

Nach dem Aufwärmen einigte man sich darauf 3 x 15 min. zu spielen. Gespielt wurde auf dem kompletten Halbfeld, was lange Wege und viel Platz bedeutete. 

Im ersten Drittel hatten unsere Mädchen mind. 90 % Ballbesitz. Aber was nützt das, wenn der Ball nicht ins Tor will...Ein Konter in der letzten Minute bescherte uns dann auch gleich einen Gegentreffer. Im 2. Drittel begannen dann zum Großteil die unerfahreneren Spielerinnen und spielten nicht schlecht. Leider wurde das 2:0 kassiert. Mit einem schönen Weitschuß von rechts außen gelang dann der Anschlußtreffer durch Louisa.

Im 3.Drittel waren dann auch die Größeren wach und wollten das Spiel für sich entscheiden. Schnell gelang Elena der Ausgleich. Nach den nächsten beiden Toren von Louisa hatten sie das Spiel dann wirklich leistungsgerecht zu Ihren Gunsten gedreht. Es folgte das 5:2 durch Elena und der Schlußtreffer zum 6:2 von Louisa. Im Gegenzug gelang den Schwalben aus Tündern noch das 3:6.

Nach dem Spiel gab es Würstchen Salat und Fanta für alle.

Vielen Dank an dei Trainerin und die mannschaft des HSC Schalbe Tündern.

Es spielten: Daniela und Klara im Tor, Anna, Selina, Mirja, Angelika, Zoe, Sara, Lucia, Ronja,Elena, Louisa, Merle u. Marie

 

 

Punktspiel D-Juniorinnen:

Samstag, 25.5. 10.00 Uhr TSV Bückeberge ./. SC Auetal

 

Punktspiel Frauen:

Sonntag, 26.5. 11.00 SC Auetal ./. TSV Berenbostel

 

 

 

Frauen / D- und E-Juniorinnen:

Am Samstag, 22.6.2013 ist Frauen- und Mädchenfußballtag

im Rahmen der Sportwerbewoche in Kathrinhagen.

Termin bitte vormerken!

 

 

Hallo!

Die D-Juniorinnen des SC Auetal suchen dringend eine neue Torwartin für ihr Team.

Du bewunderst z. B. Ron-Robert Zieler oder Manuel Neuer und würdest auch gern so toll Bälle halten wie sie?

Also, wenn Du keine Angst vorm Ball hast und gut fangen kannst, melde Dich unbedingt!

Einzige Bedingung: Du solltest im Jahr 2000, 2001 oder 2002 geboren sein.

Wenn Du einfach mal ausprobieren möchtest, ob das etwas für Dich wäre, können wir jederzeit ein Probetraining vereinbaren.

Das wöchentliche Training ist montags und/oder freitags.

Bitte melde Dich bei Gaby Wedemeier Tel. 05753/4724 o. 0162/2350164 o. gaby.wedemeier@gmx.de

Trainingszeiten:

Das Training findet auch bei schlechtem Wetter statt! Bitte entsprechende Kleidung mitbringen wie Regenjacke, Mütze, trockene Socken zum Wechseln etc.

 

E-Juniorinnen 

JG 2002 und jünger (u. Anfänger)

montags, ab 15.45 Uhr - 17.15 Uhr

Sportplatz "Alte Poststraße" in Rehren

 

D-Juniorinnen

JG 2000 - 2003

freitags, 15.30 - 17.00 Uhr

Sportplatz "Alte Poststraße" in Rehren

 

B-/C-Juniorinnen und Frauen (JG 99 und älter)

montags, 18.00 -  19.30 Uhr

Sportplatz "Am Pfarrwald" in Kathrinhagen

 

**********************************************************************

 
 

„Wasserball“ statt Fußball für die Fußball-Juniorinnen

Nachdem ein Training aufgrund des andauernden Schneewetters draußen noch kaum möglich war und man des Hallentrainings überdrüssig, passte der geplante Schwimmtermin wunderbar ins Konzept. Am Montag, dem 25.3. fuhren die D-/E-Juniorinnen (leider waren einige krank oder im Urlaub) ins Hallenbad nach Bückeburg. Dort genossen sie nicht nur das warme Wasser, sondern auch die Sonnenstrahlen, die von draußen das Bad erwärmten.

Dann ging es rutschen, „whirlpoolen“, springen und natürlich gab es ein abschließendes Wasserballspiel. Zwischendurch schwammen die 8 Mädchen ihre Strecke für das Sportabzeichen und probierten die neue Disziplin „25 m auf Zeit“. Die beste Zeit schwamm Hanna mit 28 sec., was klar „Gold“ bedeutete. Vielen Dank an Dirk Meier vom Sportabzeichenteam des SC für die Abnahme der Prüfungen.

Nach über 2 Stunden im Wasser wurden die Mädchen anschließend im Imbiss empfangen, wo Pommes und Getränke auf die hungrigen Schwimmerinnen warteten.

Dank auch an die Mütter für die Fahrgemeinschaften.

Siegerehrung
Siegerehrung

Samstag, 01.09.2012

 

Turniersieg beim C-Juniorinnenturnier in Engern

Beim Allianz-Cup der JSG BRW Deckbergen siegten unsere Mädchen mit 4 Spielen und der Höchstzahl von 12 erreichbaren Punkten. Tore: Lea (3), Lindsey (3), Louisa (2), Lena, Pia (je 1)

Teilnehmende Mannschaften: BRW Deckbergen, SV Sachsenhagen, TuS Wiedensahl, TSV Bückeberge, SC Auetal

So konnten die Mädels den großen Pokal entgegennehmen. Außerdem gab es einen Mannschaftsball und ein Allianz-T-Shirt für jedes Mädchen.

Die D-Juniorinnen in Rinteln
Die D-Juniorinnen in Rinteln

D-Juniorinnen

Samstag, 2.2., 16.00 - 19.00 Uhr

Turnier in Rinteln (Kreissporthallen)

Die D-Mädchen (8 P., 9:2 Tore) belegten den 2. Platz hinter dem SC Vlotho (9 P. 4:1 T.) vor den Mannschaften des MTSV Aerzen, TSV Bückeberge, Deister United, und BRW Deckbergen.

E-Juniorinnen

Sonntag, 10.2., 11.00 - 13.00 Uhr

Freundschaftsspiel in Rehren ./. HSC Tündern

Unser 10 Mädchen teilten sich in 2 Teams auf, so dass ein Miniturneir gespielt werden konnte. Der Sieg wurde heute den Mädchen aus Tündern überlassen, was auch okay war, nachdem unser E-Mädchen beim letzten Treffen dort gewonnen hatten.

Es spielten mit:  Merle ( 2 Tore), Ronja(1), Selina(1), Louisa(1), Anna(1), Marie(1), Lucia, Angelika und im Tor Klara u. Danielle.

Als Schiedsrichter fungierten Elena, Roni u. Emilio.

Vielen Dank an alle Mütter, die bei der Bereitstellung des tollen Büfetts geholfen haben!

Die E-Juniorinnen in Bad Oeynhausen am 5.1.2013

Samstag, 5.1.

E-Juniorinnenturnier in Bad Oeynhausen

Unsere E-Juniorinnen waren im Turnier in Bad Oeynhausen eindeutig die beste Mannschaft und haben das Turnier klar mit 22:2 Toren, 5 Siegen, 1 Unentschieden und 16:1 Punkten gewonnen.

Zweitbeste Mannschaft war das Team des TuS Levern, Dritter der TuS Volmerdingsen und Vierter der TuRa Löhne.

Es spielten: Anna, Elena, Louisa (8 Tore), Merle (12 Tore) und Ronja (2 Tore!), Angelika u. Sara, die ihr erstes Turnier überhaupt gespielt haben. Herzlichen Glückwunsch!

Super, Mädels!

Samstag, 5.1. B-Juniorinnenturnier in Rehren Ergebnisse: 1. FC Springe, 2. SC Vlotho, 3. SC Auetal, 4. TSV Nettelrede, 5. JSG Lindhorst, 6. TSV Bückeberge Sonntag, 6.1 D-Juniorinnenturnier in Rehren Treffen: 9.15 Uhr Bitte alle D-/E-Mädchen, die einen Trainingsanzug bekommen haben, zum Pressefoto um 11.00 Uhr in die Halle kommen (im Trainingsanzug) ******************************************************************* Hallensporttage des SC Auetal Juniorinnen- und Frauenturniere am 5./6. Januar 2013 in Rehren (Sporthalle d. Grundschule) B-Juniorinnen – Sportboxx-Cup Beginn: 5.1., 10.00 Uhr (bis ca. 14.00 Uhr) Teilnehmende Mannschaften: SC Auetal, TSV Nettelrede, FC Springe, TSV Bückeberge, JSG Lindhorst/B./S., SC Vlotho D-Juniorinnen – Püngel-Cup Beginn: 6.1., 10.00 Uhr (bis 14.00 Uhr) Teilnehmende Mannschaften: SC Auetal, Deister United, MSG Barsinghausen, TSV Nettelrede, TSV Bückeberge, Herforder SV, VfL Mennighüffen, TSV Berenbostel ca. 12.20 Uhr (nach der Vorrunde): Vorführung der neuen Tanzkindergruppe des SC Auetal 1. Frauenturnier – Uli Danne-Cup Beginn: 6.1., 15.00 Uhr (bis ca. 19.00 Uhr) Teilnehmende Mannschaften: SC Auetal, SG Blaues Wunder Hannover, TSV Berenbostel, SV Frielingen, HSV Hannover 96 II SV Wichtringhausen, FSG Barsinghausen, SG Lindhorst/B./S. Anschließend Hauptverlosung der SC-Hallensporttage: Tolle Preise warten auf euch. Ziehung der Hauptgewinne um ca. 19.00 Uhr. Lose können an beiden Tagen vorher erworben werden.

2. Sieg der SC-Frauen

Am 21.10. ging es bei hochsommerlichen Temperaturen nach Wichtringhausen. 3 wichtige Spielerinnen fehlten leider, aber auch zu neunt sollte dieses Spiel gewonnen werden. Schon zu Beginn der 1. Halbzeit gingen natürlich mal wieder die Gegner nach einem krassen Abwehrfehler in Führung. Der Ausgleich gelang durch einen Foul-Elf(Neun)Meter, den Melina sicher verwandelte. In der 2. Halbzeit wurden dann nochmal alle Kräfte mobilisiert und so ging das Auetaler Team endlich mit 2:1 durch Melina in die durchaus verdiente Führung. Den 3:1 Siegtreffer markierte Mia, nach einer Flanke von Melina direkt vor das Tor. Endlich wieder ein Sieg und zum Teil recht erschöpfte und teilweise angeschlagene Spielerinnen. 2 x 45 Min. auf Kleinfeld bei diesen schon ungewohnten Temperaturen fordern schon eine super Kondition…

 
 

Der SC Auetal stellt zum ersten Mal seit langer Zeit wieder eine eigene Frauenmannschaft!

Gespielt wird  in der Saison 2012/13 in einer

7er-Staffel im Kreis Hannover-Land.

Die Frauen des SC freuen sich über jede weitere Spielerin.

Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, nach oben ist die Grenze offen. Im Moment umfasst der Kader 11 Spielerinnen.

Trainiert wird zur Zeit montags von 18.00 - 19.30 Uhr auf dem Sportplatz in Kathrinhagen.

Infos auch bei Th. Böttcher Tel. 05753/4796

Weglaufen oder Stehenbleiben? -Wie wehre ich mich gegen Angriffe?- Am Samstag, 24.11.2012 fand in der Sporthalle in Rehren ein Selbstverteidigungs- u. Selbstbehauptungskurs für Kinder statt. Der Kurs wurde vom "Sicherheitstraining Schaumburg" durchgeführt. Der geplante Kurs für Frauen musste leider ausfallen, bzw. er soll im Februar nachgeholt werden. Es hatten sie bisher nicht genügend Frauen angemeldet. Für die Teilnahme wird keine besondere Sportlichkeit vorausgesetzt. Der Kurs ist sowohl für jüngere Frauen (ab ca. 14 J.) als auch für ältere Frauen gedacht. Ziel des Kurses ist, das richtige Verhalten bei Angriffen gegen die eigene Person zu erlernen. Viele weitere Infos findet ihr auf dem Flyer (wird auch noch aktualisiert) Anmeldungen/weitere Infos ab sofort unter Tel. 05753/4724 oder über den Kontakt auf dieser Seite. Im Anschluss ein Foto vom Kinderkurs. Auch hier wird ein weiterer Aufbaukurs angeboten. Anmeldungen ebenfalls unter der angegebenen Telefonnummer.

Turnier in Mennighüffen am 25.8.2012

Noch in den Sommerferien folgten die D(C)-Juniorinnen einer Einladung des VfL Mennighüffen (Löhne). Um 8.00 Uhr ging es auf die Autobahn, 11 Mädchen waren zu früher Stunde aufgestanden...

Pünktlich um 9.00 standen alle auf dem Platz und kurz drauf wurde das 1. Spiel des Tages gegen den HSV (Herforder SV) mit 3:1 gewonnen. Im 2. Spiel gegen den VfL Mennighüffen gab es nur einen Abwehrfehler, der leider zum 0:1 führte, Lea konnte aber zum 1:1 ausgleichen. Im Spiel gegen den TuS Volmerdingsen dominierten unsere Mädels klar und gewannen mit 7:0. Der Turniersieg war also drin. Leider lief das letzte Spiel gegen den guten TuS Dünne nicht wie geplant, durch viele Fehlpässe und erste Konditionsschwächen ging das Spiel 0:2 verloren.

Schließlich hieß es dennoch mit erreichten 7 Punkten und 11:4 Toren Platz 2 hinter den Mädchen des TuS Dünne. Als Trophäe konnte ein Spielball mit ins Auetal genommen werden. Gespielt wurde übrigens zum ersten Mal in einem 9er Team.

Vielen Dank an die Ausrichter des VfL Mennighüffen!

Es spielten: Cathy, Meike, Anna, Merle, Sina, Louisa S. Lea (2 Tore), Pia (5), Sophie (1), Elena (2) und Louisa K. (1)

Samstag, 28.7.2012

B-Juniorinnnen - Bundesliga-Testspiel in Auetal-Rehren

VfL Wolfsburg : FSV Gütersloh
Die B-Juniorinnen des FSV Gütersloh siegten vor knapp 100 Zuschauern mit 5 : 0.

Unsere D-Juniorinnen gewinnen Turnier am 7. Juli 2012 in Kathrinhagen! Als es um 13.15 Uhr anfing zu regnen und zudem ein Gewitter aufzog, hieß es erst einmal warten, bis sich Blitz und Donner verzogen hatten. Fast pünktlich um 14.00 regnete es dann "nur" noch und das erste Spiel konnte angepfiffen werden. Gespielt wurde nach den Absagen von 2 Teams mit 6 Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden". Auf dem nassen Rasen blieb der Ball schonmal in einer der vielen Pfützen einfach liegen und auch der Regen ließ erst zur Mitte des Turnieres nach. Dann zeigte sich endlich wieder die Sonne, die die durchnässten Spielerinnen (und Betreuer:-)) wieder etwas trocknete und wärmte. Der Spielfreude tat das alles keinen Abbruch und so standen nach spannenden Spielen die Sieger fest. Auf dem letzten Platz spielten sich die Mädchen aus Tündern, die allerdings als ein reines E-Juniorinnenteam angetreten waren. Auf Platz 5 (5 P., 5:6 T.)kam die SG BHK Kalletal, auf Platz 4 die MSG Barsinghausen (6 P., 2:1 T.). Die ersten 3 Plätze machten die Schaumburger Teams unter sich aus. Platz 3 erreichte der SV Sachsenhagen (6 P., 5:2 T.), auf Platz 2 kam der TSV Bückeberge (9 P., 7:0 T.). Die Auetaler Mädchen waren an diesem Tag "schlechte Gastgeber" und gewannen mit 13 Punkten und 9:1 Toren das eigene Turnier. Natürlich gab es Preise für alle Teams. Jede Mannschaft bekam einen Ball, Schlüsselanhänger und die ersten 3 Teams zudem Medaillen und etwas zu Naschen. Vielen Dank für das faire Turnier an alle Teams samt Trainern und Betreuern. Teilnehmende Mannschaften: SC Auetal(1.), TSV Bückeberge(2.), SV Sachsenhagen (3.), MSG Barsinghausen (4.), BHK Kalletal (5.) HSC Tündern (6.)

Pokalspiel der B-Juniorinnen

B-Juniorinnen gewinnen den Pokal!

Das Endspiel gegen den TSV Krankenhagen endete mit 3:0 Toren.

Herzlichen Glückwunsch!

Mittwoch 05.09. 

Bezirkspokalspiel B-Juniorinnen

SC Auetal : TSV Bückeberge

Anstoß: 18.30 Uhr in Kathrinhagen

Das Spiel ging leider trotz großer kämpferischer Leistung mit 0:1 verloren.

 

Samstag, 08.09.

 

1. Punktspiel B-Juniorinnen

16.00 Uhr: TSV Krankenhagen : SC Auetal      1 : 0

 

Montag, 10.09.

1. Punktspiel der Frauen

MTV Meyenfeld : SC Auetal        2 : 0                    

In ihrem 1. Punktspiel musste die neue Frauenmannschaft sich mit 0:2 geschlagen geben. Gegen den Tabellenzweiten der letzen Saison war es trotzdem eine gute Leistung, auf der aufgebaut werden kann. Besonders zu Beginn der 2. Halbzeit hatte das Team viele Chancen zum Anschlußtreffer, die leider vergeben wurden. Die Abwehr aber stand gut und es wurde kein weiteres Tor kassiert.

 

"Mitspielen kickt"


Freitag, 29.6. ab ca. 14.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Weiterlesen...Gewonnen hat das Team Spanien vor Frankreich und Italien.

Leider musste das Turnier, an dem 25 Kinder teilgenommen haben, wegen eines heftigen Gewittern vorzeitig abgebrochen werden.

Ballschule für Mädchen - Aktion "Fit am Ball 2012"

 ------------------- Noch 2 Plätze frei! ------------------------

Der Folgekurs „Fit am Ball“ beginnt hat am 16. Mai 2012 begonnen. 

Der neue Kurs erstreckt sich über 10 Wochen (bis zu den Sommerferien) und findet wie bisher immer mittwochs von 15.00 – 16.15 Uhr statt. Der Kostenbeitrag beträgt für Vereinsmitglieder 5,-- €, für Nichtmitglieder 25,-- €. Jedes teilnehmende Mädchen bekommt ein T-Shirt geschenkt.

Anmeldungen sind auch im laufenden Kurs noch möglich. Neue Mädchen können gern dazukommen.

Die Teilnahme am 1.Kurs ist keine Bedingung.

(Der Kostenbeitrag wird auf die noch ausstehenden Stunden umgerechnet)

Infos und Anmeldung: Tel. 05753/4724 oder 0162/2350164 oder gaby.wedemeier@gmx.de

Turniere D-(E-)Juniorinnen:

  • Samstag, 26.5. in Vlotho

Die Mädchen spielten gegen Arminia Bielefeld, Borussia Hannover und Vlotho. Eine neue Erfahrung für die Mädchen waren der Kunstrasen und ein riesiges Spielfeld! Leider hatten wir einige Spielerausfälle. So reichte es mit nur einem Sieg und einigen knappen Niederlagen leider nur zu Platz 4

E-Juniorinnen:

Dienstag, 6.3. Freundschaftsturnier in Hameln-Tündern

Unsere E-Juniorinnen haben das Mini-Kurzturnier souverän mit 2:1 und 3:0 gewonnen und auch das anschließende Elfmeterschießen endete mit 10:5 Toren für unser Team!

Es spielten: Celine(Tor), Anna(Abwehr), Merle (2 Tore), Elena (2 Tore), Louisa (1 Tor) 

 

Unser E-Juniorinnen in Tündern
Unser E-Juniorinnen in Tündern

**************************************************************************

Endlich!

Nun können auch unsere B-Juniorinnen in den Auetaler Farben auftreten.

 

 

 

Dank einer großzügigen Trikotspende der Fa. GenesisDisplay spielen unser B-Mädchen nun in rot-grün und auch unsere E-Mädchen haben neue grün-rote Trikots bekommen. Vielen Dank!

Ihr seid einfach die Besten :-)!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach den B-Mädchen haben auch unsere D-Juniorinnen die Hallen-Kreismeisterschaften gewonnen!

Super, Mädels!

Abschlusstabelle nach 4 Spieltagen:

1. SC Auetal I 10 7 3 0 22:7 15 24
2. TSV Eintracht Bückeberge I 10 6 4 0 23:2 21 22
3. SG Blau-Rot-Weiß Deckbergen-Schaumburg 10 5 5 0 19:4 15 20
4. TSV Eintracht Bückeberge II 10 5 1 4 22:15 7 16
5. VFL Bückeburg 10 4 4 2 12:5 7 16
6. JSG Sachsenhagen/Lüdersfeld 10 4 3 3 17:6 11 15
7. TUSG Wiedensahl 10 4 3 3 8:5 3 15
8. Deister United I 10 3 2 5 14:8 6 11
9. JSG Nienstädt/Liekwegen/Sülbeck 10 2 3 5 6:14 -8 9
10. SC Auetal II 10 1 0 9 6:36 -30 3
11. Deister United II 10 0 0 10 0:47 -47 0

SC Auetal I
SC Auetal I
SC Auetal II
SC Auetal II

Turnier D-Juniorinnen:
Sonntag, 29.1.2012
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: gegen 13.00 Uhr
Veranstalter: TuS Nettelrede
Spielort: Bad Münder (Sporthalle KGS, Bahnhofstraße 52) 

Die Mädchen erkämpften mit 2 Siegen den 4. Platz, punktgleich mit dem FC Springe (Platz 3), hinter den Siegern PSV Hildesheim(1.) und dem SC Völksen(2.) und vor dem FC Bennigsen und dem TSV Nettelrede.

Es spielten: Cathy, Celine, Anna, Merle, Sophie(1), Lena, Elena, Johanna, Pia (5)

Unsere B-Juniorinnen sind Hallenkreismeister 2011/12!

Herzlichen Glückwunsch!

1. SC Auetal 14 7 7 0 10:0 10 28
2. SC Rinteln 14 8 2 14:4 10 28
3. TSV Eintracht Bückeberge I 14 5 9 0 8:0 8 24
4. Deister United 14 5 6 3 8:5 3 21
5. TSV Krankenhagen 14 2 6 6 8:9 -1 12
6. VFL Bückeburg 14 2 6 6 3:9 -6 12
7. TUS Jahn Lindhorst 14 0 10 4 1:8 -7 10
8. TSV Eintracht Bückeberge II 14 0 7 7 3:17 -14 7

Sonntag, 27. November 2011

Sportboxx-Cup der B-Juniorinnen

(Jahrgänge 95/96 und jünger)

(SC Auetal, HSC Schwalbe Tündern, VfL Münchehagen,

FC Springe, TSV Bückeberge, HSC Hannover)

Gewonnen haben die Mädchen vom TSV Bückeberge vor dem

HSC Hannover und dem SC Auetal!

ca. 13.00 Uhr (Treffen 12.30 Uhr, JG 2001-2004)

Einlagespiel der E-Juniorinnen

SC Auetal : HSC Schwalbe Tündern     1 : 1

 

McDonalds-Cup der D-Juniorinnen

(Jahrgänge 99/00 und jünger)

(SC Auetal, Deister United, BRW Deckbergen, VfL Münchehagen, TuS Vomerdingsen, JSG Pollhagen/Nordsehl, TSV Bückeberge, BHKKalletal)

Gewonnen haben die Mädchen der

JSG Pollhagen/Nordsehl vor BRW Deckbergen und dem SC Auetal!

*************************************************************************

Am Mittwoch, 26.10. war das DFB Mobil bei uns in der Sporthalle in Rehren.

25 Mädchen und Jungen, die meisten im E-Juniorenalter, erlebten ein interessantes Training, durchgeführt von Steffen Führing.

Zeitgleich wurden die anwesenden Trainer über Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten informiert und Fragen zum Training wurden beantwortet.

Danke an Ulli und Gerhild für die Bewirtung und die Ausleihe des Fotoapparats....

Freundschaftspiel am Samstag, 22.10.2011 , 14.00 Uhr

der E-Juniorinnen (JG 2001-2004)

Ergebnis:

TuS Volmerdingsen : SC Auetal     2 : 3

Ohne Auswechselspielerin erspielte sich unsere "2. Mannschaft " ein verdientes 3:2 gegen die Spielerinnen aus Volmerdingsen.

Alle 3 Tore erzielte Lena, das dritte nachdem Louisa mehrere Spielerinnnen ausgespielt hatte und dann den Ball noch von der Seite vors Tor brachte. Ein Schuss kurz vor Schluss von Sina ging nur ganz knapp daneben. Alle haben eine tolle Leistung gezeigt, besonders auch Elena bei ihrem ersten richtigen Einsatz im Tor.

Es spielten: Elena, Merle, Anna, Celine, Sina, Louisa, Lena

 

Danke an alle, die beim Fußballabzeichen geholfen haben!

DFB & McDonald's Fußball-Abzeichen

Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken - im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt. Mit dem DFB & McDonald's Fußball-Abzeichen kön­nen diese gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft wer­den. Dazu haben wir einen spannenden Par­cours erarbeitet: Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei ei­ne bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze sowie eine Urkunde.

Verlosung:

  • ·         Tickets zu Heimländerspielen der Deutschen Nationalmannschaft
  • ·         Plätze in der McDonald's Fußball Eskorte (nur Kinder zwischen sechs und zehn Jahren)
  • ·         Zusätzliche Verlosung: 1 Adidas-Fußball sowie weitere Kleinpreise

 

Das DFB & McDonald's Fußball-Abzeichen ist ein sportliches Aktionsprogramm für Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche. Kinder bis 8 Jahre legen das Fußball-Schnupperabzeichen ab.

 

Samstag, 15. Oktober 2011

Ort: Sporthalle/Schulhof Rehren

Zeit: 11.00 – 15.00 Uhr

 

Getränke und Essen sind zu moderaten Preisen erhältlich.

Danke an alle, die beim Fußballabzeichen geholfen haben!

D

-Juniorinnen
Bezirksmeisterschaften nach Neustadt(Mecklenhorst)
Leider hat es nur zum 4. Platz in unserer Gruppe gereicht.
Die Gegner waren allesamt 1. Kreismeister, während in der 2. Gruppe ebenfalls 2. bzw.4.platzierte mitspielten. Unsere Gegner waren der HSC Tündern (1:3), Sebbenhausen/Balge (0:1) und der wohl neue Bezirksmeister TSG Ahlten (1:7), gegen den wir immerhin ein Tor erzielt haben. (Ahlten hat die Saison mit 145:6 Toren abgeschlossen!)
Auch wenn leider alle Spiele verloren gingen, war es dennoch eine tolle (Lern-)Erfahrung, gegen so starke Mannschaften mitzuhalten.
Sicher hat jede von euch alles gegeben, wenn es auch manchmal noch in der Schnelligkeit, der Abstimmung und im Zusammenspiel "hakt"!
*******************************

***********************************************************
B-Juniorinnen
Samstag, 05.06., 11.15 Uhr in Kathrinhagen

SC Auetal : JSG Lindhorst/Beckedorf/Sachsenhagen I
Nachdem die Lindhorsterinnen ihr letztes Spiel verloren haben, reicht 1 Punkt zur Meisterschaft in der 1. Kreisklassse!
Das Spiel endete 2:2!
Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

D-Juniorinnen
Samstag, 05.06., 14.00 Uhr in Wiedensahl
TuSG Wiedensahl : SC Auetal      0 : 9
Die Meisterschaft ist zwar dahin, aber die Saison soll mit einem Sieg beendet werden!


E-Juniorinnenturnier in Kalletal-Bentorf am 3.6.


(Weitere Bilder in der Galerie)

Die Mädchen gingen als jüngste Mannschaft (JG 99-04) in das Turnier und erreichten mt 2 Siegen und zwei Niederlagen einen guten 3. Platz!
Es spielten: Maija (Tor), Meike, Celine, Pia, Mina, Sina, Sophia, Marie, Alina


D-Juniorinnenturnier in Evesen am 16.5.2010
SIEGER!!!

Nach spannenden Vorrundenspielen, Neunmeter-Schießen im Halbfinale gegen TuRa Löhne und einem klaren Sieg im Finale
gegen den HSC (Hannover) konnten die D-Mädels den " großen Pott" ins Auetal entführen!
Herzlichen Glückwunsch!
Ihr ward klasse!
(siehe Bericht)



Unsere E-Juniorinnen erkämpften sich den 2. Platz beim Kick&Fun-Turnier in Deckbergen. Herzlichen Glückwunsch!
Nach einem furiosen Auftaktspiel gegen den SC Oberbecksen-Babenhausen, das 8:0 gewonnen wurde, folgte ein schweres Spiel gegen die Mädchen aus Deckbergen, das 0:0 endete. Das nächste Spiel gegen Bückeberge wurde 3:1 gewonnen, die JSG BHK Kalletal mit 1:0 Toren besiegt. Im letzten Spiel gegen die 2. Deckberger Mannschaft (0:2) merkte man allen Mädchen die Erschöpfung an und so reichte es zwar nicht zum Turniersieg, aber zu einem super 2. Platz mit 10 Punkten und 12:3 Toren.
Es spielten: Mina, Anastazja(1 Tor), Sophie (1 Tor), Meike (1 Tor), Celine, Pia (5 Tore), Katha (4 Tore) und unsere Nachwuchsspielerinnen Merle, Selina, Alina, Sina und Marie. Im Spaß-Siebenmeterschießen im Anschluß an jedes Spiel waren außer den vorgenannten auch noch Sina u. Celine erfolgreich. (Hoffentlich wurde jetzt keiner vergessen! Sonst bitte melden!)
Prima, Mädels!



E-Juniorinnen:
Beim Turnier in Kalletal-Hohenhausen zeigten sich unsere 7 Mädchen prima in Form und gewannen nach 4 Spielen, 10:1 Toren und 12 Punkten souverän vor den Mannschaften Kalletal I und II, Bückeberge und Mennighüffen.
Als Torschützen wechselte sich unser Stürmerduo Mina (3) und Pia (7) ab und gaben sich gegenseitig auch die meisten Vorlagen. In Mittelfeld und Abwehr glänzten Maike, Sophie, Celine und unsre "kleine" Merle, die das erste Mal bei einem Turnier mitgespielt hat.
Im Tor wurde Maija in jedem Spiel besser und bewies das mit nur einem erhaltenen Gegentreffer.
Prima, Mädels!



D-Juniorinnen
letzter Hallenspieltag am 6.2. in Lauenau:
Spielergebnisse:
SC Auetal: TuS Victoria Lauenau   0:2
SC Auetal : TSV Krankenhagen     1:0
SC Auetal : TSV Bückeberge         3:0
SC Auetal : JSG Pollhagen/Lauenhagen  1:1
Mit 24 Punkten und 16:12 Toren aus insgesamt 14 Spielen holten sich die Mädchen den verdienten 3. Platz in der Hallenmeisterschaft hinter den Teams aus Lauenau und Pollhagen/Lauenhagen!
Torschützenliste (alle Spiele)
1. Pia                    5 Tore
2. Louisa                4 Tore  
3. Lindsey u.Lea    je 3 Tore
4. Julia                   1 Tor

B-Juniorinnen
4. Hallenspieltag am 14.2. in Bückeburg:
Ergebnisse:
SC Auetal : JSG Südhorsten/Enzen      1:0
SC Auetal : VfL Bückeburg                 1:0
SC Auetal : JSG Lindhorst/Beckedorf   1:0
SC Auetal : TSV Krankenhagen           1:3
Damit haben die Mädchen mit 30 erreichten Punkten den 3. Platz hinter Krankenhagen und Rinteln erreicht und damit die Teilnahme an der Endrunde am 28.2. geschafft!
Genaueres hierzu demnächst.


Kreissporthalle Lindhorst: 

Hallenendrunde der B-Juniorinnen am 28. Februar 2010

Beginn: 9:15 
Siegerehrung: 13.00 Uhr

Endstand/Hallenendrunde:

1 TSV Krankenhagen
2 TuS Germania Apelern

3 MTV Rehren A/R

4 JSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhg.

5 SC Auetal
6 SC Rinteln


**********************
D-Juniorinnen
Tag der Fußballjugend 2009 in Rehren A/R am 13
.6.
 
Die D-Juniorinnen haben nach 4 spannenden Spielen die Tabellenführung mit 10 Punkten und 1 Tor Vorsprung vor Lauenhagen errungen! Herzlichen Glückwunsch!
Gespielt haben: Mina (alles gehalten, super!), Theresa, Pia, Sophie, Helen, Lea, Lindsey, Louisa
.
Auetal : Wiedensahl       2 : 0 (Tore: Lindsey, Louisa)
Auetal : Apelern            1 : 0 (Tor: Helen)
Auetal : Lauenhagen       0 : 0
Auetal : Lauenau            1 : 0 (Tor: Lindsey)
Tabelle:
SC Auetal                   10 P
.        4 : 0 T.
JSG Lauenhagen         10 P
.        3 : 0 T.
TuS Apelern                 2 P
.        1 : 3 T. (Elfmeterschießen gewonnen)
SV Lauenau                  2 P
.        1 : 3 T.
TuSG Wiedensahl         2 P
.        0 : 3 T.  

******

Tage der Fußballjugend 2009 in Rehren A/R
am 13
./14.6.2009
Die B-Juniorinnen belegten den 3
. Platz!
Herzlichen Glückwunsch!

***

Sportwerbewoche in Kathrinhagen

Samstag, 20
.06. 12.00 - 15.00 Uhr
B-Juniorinnenturnier
Anscheinend ist die Luft bei den Mädels so ziemlich, raus, da leider gleich 2 Mannschaften kurzfristig absagten bzw. nicht antraten.
So spielten unsere B-Mädchen ein "2 Mannschaften-Turnier" gegen den TSV Algesdorf
.
Nachdem die Auetalerin durch ein schönes Tor von Alena in Führung gegangen waren, mussten sie leider kurze Zeit später ein Gegentor in Kauf nehmen
. In der 2. Halbzeit reichte es dann leider trotz einiger schöner Spielzüge und guten Torchancen nicht mehr zu einem Siegtreffer. Das anschließende Neunmeterschießen ging knapp mit 2 : 3 verloren, so dass sich die Algesdorferinnen über den 1. Platz freuen durften.

Hallenturnier am Sonntag, 25.1.09 in Tündern  Um 9.15 Uhr trafen wir uns, um zusammen mit unserer Trainerin, zum D-Juniorinnenturnier nach Tündern zu fahren. Die Fahrt startete aufregend, da die Pässe dreier Mädels fehlten, die am Tag zuvor bei den C-Juniorinnen gespielt hatten. (Im Kreis Hameln dürfen 2 Mädchen des JG 95 mitspielen.) Also noch mal schnell zu Stefan und Pässe holen! Wir kamen dann noch fast pünktlich an und unsere „Vorhut“ hatte uns auch schon angekündigt.Die Veranstalter freuten sich über unsere schönen rot-grünen Trikots (Zitat: „Ihr seid ein echter Lichtblick“), da fast alle anderen Mannschaften in blau-weiß spielten.Im 1. Spiel gegen den TSV Fischbeck konnten wir das Spiel für uns gestalten und ließen den Gegnerinnen nur wenige Möglichkeiten. Leider konnten die vielen eigenen Chancen aber nicht verwertet werden und so endete das Spiel 0:0. Im 2. Spiel gegen den späteren 2. Sieger SSV Elze trafen wir auf eine sehr gute Mannschaft und verloren trotz guter kämpferischer Leistung mit 0:2.Im 3. Spiel stellten wir etwas um und wurden mit einem 2:0 Sieg gegen die Mannschaft von Tündern II belohnt, was uns doch noch den 2. Platz in unserer Gruppe bescherte!Es gab keine Halbfinals, und so mussten wir gegen den 2. der anderen Gruppe um Platz 3 spielen. In einem guten Spiel gegen die SpVg Laatzen fiel nur ein ganz dummes Tor, nachdem der Ball oben die Wand berührt hatte (was im Kreis SHG abgepfiffen würde) und dann unberechenbar für unsere Torwartin Helen unglücklich direkt unter der Latte im Tor landete. Leider gelang uns der Ausgleich nicht mehr und so mussten wir uns mit Platz 4. zufrieden geben.Da die Mannschaft aus TSV Algesdorf  Turniersieger wurde, haben wir mit 2 Mannschaften den Kreis SHG gut vertreten. Hallenspieltage der B-Juniorinnen  Nach dem 4. Hallenspieltag haben sich die B-Juniorinnen einen hervorragenden 3.Platz erobert. Für die 2 verbleibenden Spieltage wünschen wir den Mädels, dass auch die noch ausstehenden Spiele gewonnen werden! Hallenspieltage der D-Juniorinnen  Die Hallenrunde der D-Juniorinnen ist am 24.1. zu Ende gegangen. Trotz teilweise guter Spiele und knapper Ergebnisse reichten die geholten 9 Punkte (2 Siege und 3 Unentschieden) nur für den 6. Platz. Nur das Team von Apelern konnten die Mädchen hinter sich lassen.Gegenüber der letzten Hallenrunde war jedoch eine deutliche Steigerung zu erkennen!

  
Hallensporttage 4.1.09

Fußball gespielt wurde auch am letzten Turniertag, dem Sonntag, dieser Tag war dem Mädchenfußball vorbehalten. Bei den B-Juniorinnen spielten acht Teams gegeneinander, im Endspiel standen sich mit den HSC und der SC Hemmeringen/Westerfeld zwei Mannschaft aus dem Großraum Hannover gegenüber. Die Hemmeringer machten mit einem 5:0 ziemlich kurzen Prozess mit ihren Gegnerinnen.Gegen den späteren Sieger war der Auetaler Gastgeber erst im Siebenmeter-Schießen gescheitert, bis zum Schlusspfiff hatten die Auetaler Mädels mit einem 1:1 das Spiel offengehalten.


Bei den D-Juniorinnen hatten Braunschweig und Springe mit Blick auf die schlechte Witterung abgesagt, die restlichen 4 Teams spielten daher zweimal gegeneinander, die daraus entstehende Tabelle führte am Schluss das Team aus Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl an. Die Mädchen des SC Auetal schafften in einer "Aufholjagd" nach 2 verlorenen Spielen noch den 2.Platz!

D-Juniorinnen 
Nach den Sommerferien ging es mit zunächst lediglich 7-8  Mädchen in die Herbstrunde.

2 Mädchen haben die Mannschaft verlassen und Leonie fiel aufgrund einer Operation die ganze Saison aus. Es war nicht immer ganz einfach, genügend Mädchen für die jeweiligen Spiele zusammen zu bekommen, was sich teilweise leider auch in den Ergebnissen niederschlug.

Zu einem Spiel konnten wir nicht antreten. Durch den Neuzugang von 3 Mädchen sieht es für die Zukunft allerdings wieder besser aus. Das letzte Spiel Ende Oktober wurde dann auch 3:0 gewonnen.

Im Moment trainieren in der D-Jugend wieder ca. 12 Mädchen der Jahrgänge 1996 – 2000 gemeinsam, wobei die jüngeren Mädchen sich mittlerweile gut integriert haben.

Über weitere fußballbegeisterte Mädchen der Jahrgänge 1996 – 2000 würden wir uns freuen!

 

Training der D-Juniorinnen ist im Winter montags von 16.30 – 18.00 Uhr in der Turnhalle Rehren, im Sommer montags von 17.00 – 18.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Alten Poststraße.

 B-Juniorinnen  

Da zur Herbstsaison einige Mädchen aus dem C-Juniorinnen-Jahrgang „heraus gewachsen“ waren, haben wir eine B-Juniorinnen-Mannschaft gemeldet. 4 Mädchen der Jahrgänge 92/93 mussten mit den jüngeren Jahrgängen 94/95 aufgestockt werden.

Dennoch spielten die Mädchen recht gut in ihrer Staffel mit und gingen mit 2 Siegen und

1 Unentschieden auf Platz 8 mit 7 Punkten in die Winterpause.

Leider haben im Herbst 3 Mädchen die Mannschaft verlassen, so dass auch die Mädchen der Jahrgänge 95-92 sich über weitere Spielerinnen freuen würden.

Die Trainingszeiten der B-Juniorinnen bitte bei Th. Böttcher erfragen.

26.10.2008 - Erster Sieg der D-Juniorinnen in der Herbstsaison!

 
Endlich hat es geklappt. Gegen den TuS Apelern wurde ein sicherer 3:0 Sieg eingefahren!

Nach dem Kleinfeldturnier am Mittag waren die Mädels anscheinend gut „warm gespielt“.

Nach kurzer Ruhephase begann das letzte Punktspiel der Herbstsaison. Mit einem Alleingang vor das gegenerische Tor erzielte Katharina das 1:0.

Lea erhöhte kurz danach auf 2:0. So ging es dann unter dem (vorzeitigen) Jubel der Eltern in die Pause.

Zu Beginn der 2. Halbzeit machten die Apelener Mädchen etwas mehr Druck, die Schüsse aufs Tor waren aber kein Problem für unsere Torwartin.

So fiel dann in einem Gegenzug noch das 3:0 durch Patrizia.

Gratulation an die Mädchen und viel Glück für die beginnende Hallensaison!

 

SHOUTBOX